freibergfueralle.de/

Offener Brief von Freiberg für Alle

freibergfueralle.de/

Die Initiative “Freiberg für Alle” hat einen offenen Brief geschrieben, dem man nur voll und ganz zustimmen kann. Er richtet sich an die Freiberger und Freibergerinnen und fordert dazu auf da Spaziergänge, welche die Pandemie befeuern zu unterlassen. Von der Politik wird gefordert, diese illegalen Demonstrationen zu unterbinden. Der Brief schließt mit dem Aufruf:

Lasst Freiberg nicht zum Abenteuerspielplatz der Rechtsextremen und Coronaleugner werden! Wir akzeptieren nicht, dass das Image Freibergs in Mitleidenschaft gezogen wird.

Freiberg für Alle

Mitzeichnen kann man durch eine kurze Mail an die Initiative und schon viele Freiberger haben davon Gebrauch gemacht.

Bildquellen:

Ein Gedanke zu “Offener Brief von Freiberg für Alle

  1. Es gefällt mir, dass endlich Sachsen zeigen, das es nicht nur Gegner gibt. Ich weis nicht, ob es in Mittweida auch so eine Initiative gibt. Ich würde diese gerne unterstützen. Nur gemeinsam können wir aus dieser Pandemie gestärkt herauskommen.
    Danke für Ihre Initiative.
    Brigitte Wende
    Mittweida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.