Auto gestohlen vom Franz-Mehring-Platz 1

Auto gestohlen vom Franz-Mehring-Platz

Auto gestohlen vom Franz-Mehring-Platz

In der Nacht vom Donnerstag, 15.09.22 zum Freitag, 16.09.22 wurde in der Zeit zwischen 20:45 Uhr und 04:15 Uhr im westlichen Teil des Franz-Mehring-Platzes ein SUV (Audio Q7) aus einem Carport gestohlen. Wie die Polizei mitteilte1: “haben nach gegenwärtigem Kenntnisstand die Täter das Dauersignal der Keyless Go-Funktion des grauen Pkw abgefangen, den Wagen anschließend geöffnet, gestartet und sind letztlich unbemerkt davongefahren. Das SUV, dessen Zeitwert auf rund 70.000 Euro beziffert wurde, steht bundesweit zur Fahndung.”

Falls jemanden etwas verdächtiges aufgefallen ist, kann sich dieser gern bei uns melden.

Wie die hier genutzte Keyless Go-Funktion genau funktioniert und was man dagegen tun kann, dass diese von Dieben genutzt wird, wird zum Beispiel von der Allianz Versicherung beschrieben. Das Hauptproblem ist, bei speziellen Keyless-Go-Funkschlüsseln wird das Signal dauerhaft gesendet. Die Signale lassen sich sogar durch Wände hindurch abfangen und bis zu 400 Meter weit übertragen2. Die Lösung hierfür ist: Das Signal komplett zu unterdrückt. Solange Sie den Schlüssel abgeschirmt aufbewahren, bleiben Ihre Autotüren natürlich auch für Sie verschlossen3. Amazon und andere Händler bieten spezielle Boxen für die Aufbewahrung der Autoschlüssel an.

Berichte anderer Medien:

Erklärungen, Quellen und Links:

  1. https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/1054576[]
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Keyless_Go[]
  3. https://www.allianz.de/auto/kfz-versicherung/keyless-go/#:~:text=Keyless%20Go%20ist%20ein%20Komfort,eines%20Transponders%2C%20eine%20Art%20Autoschl%C3%BCssel.[]

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.